Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, no array or string given in /home3/linda/public_html/aktionstreunerhunde.nl/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298
Sowohl Paypal als auch Online Schenken stellen Kosten für jede Spende in Rechnung. Manchmal ist es wirtschaftlicher wenn Sie Ihre Spende per Bank überweisen.
Online spenden mit PayPal

Newsbrief

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Hunde suchen Freunde

Bank: ING Bank in Amsterdam IBAN:NL62INGB 0004011891 BIC / SWIFT-Code: INGBNL2A. Stichting ActieZwerfhonden Zonnemaire, Holland

Ex Sefakoy/Atakoy

Bereits eine Anzahl von Jahren unterstützt Stichting ActieZwerfhonden einen Hundeauffang in Atakoy/Istanbul, wo zwei ältere Damen zusammen für gut 300 (!) Hunde sorgten.

 

 

 

 

In 2007 wurden die Frauen und ihre Hunde von der Gemeinde zum Umzug gezwungen und bekamen in einer anderen Teilgemeinde (Sefakoy) einen Platz zugewiesen. Lange hat die Ruhe nicht angehalten. Kurz vor dem Wintereinbruch 2008 wurde den Frauen und ihren Hunden erneut ein Umzugsbescheid zugestellt. Gründe: kommender Neubau. Genau wie beim ersten Mal standen die Bull-dozer bereits bereit um alles platt zu machen. Die Hunde waren wieder vo-gelfrei und die zwei Frauen inzwischen geistig und körperlich am Ende ihres Lateins.

ActieZwerfhonden ist sehr dankbar für die Hilfe, die eine befreundete Organisation in Istanbul anbot durch Tierheimplatz zur Verfügung zu stel-len und die praktische Versorgung der Hunde.

Ein Budget für Futter und medizini-sche Versorgung für die betreffenden Hunde hat diese Organisation nun allerdings nicht.

Stichting ActieZwerfhonden (Stiftung AktionStreunerhunde)  kann diese Hunde nicht ihrem Los überlassen und hat die Verantwortung für die Kosten für diese 300 Schnäuzchen übernom-men. Eine grosse Aufgabe!

Die ca. 300 Hunde sind inzwischen von Sefakoy in dieses sichere und be-treute Tierheim gebracht worden. Die Hunde leben in Rudelverbänden in grossen umzäunten Waldgebieten und bekommen jeder eine eigene Hütte zum Schutz gegen die Elemente.

 

 

 

August 2009

Die Hunde aus Sefakoy machen sich im allgemeinen gut im Waldtierheim. Nilufer kommt noch immer ein paar mal pro Woche zu ihren Hunden. Eine Anzahl Hunde ist sehr sozial und für diese soll danach getrachtet werden eine Familie zu finden, die sie adoptieren will. Die Hunde werden hauptsächlich nach Deutschland gehen. Die Hunde mit Räude sind immer noch in Behandlung. Zwei von den Hunden, die am meisten infiziert waren, sind leider gestorben. Einer wird noch von Banu bei ihr zu Hause gepflegt. Ein Hund hatte auch eine Geschwulst an seinem Penis. Inzwischen wurde er operiert. Dieser Hund und die anderen, die wohl Räude hatten, aber in minderem Masse, sitzen in einer separaten Abteilung im Waldtierheim. Sie werden noch behandelt und bekommen noch immer Spezialfutter.

September 2009

Die 7 Hunde mit Hautproblemen, vermutlich Räude – die aus Sefakoy stammen – sind noch immer in Behandlung. Was für Medikamente auch versucht werden, die Hunde reagieren nirgends drauf und es geht ihnen wirklich nicht gut.

Marz 3 2011

Am letzten Wochenende ist bei einem Brand im Tierheim Bakirkoy/Istanbul, Cemile ums Leben gekommen. Cemile war anders als die meisten Menschen, liebte auf ihre Art die Hunde sehr; Streunerhunde waren ihr Leben. Wir hoffen, dass sie jetzt endlich Ruhe gefunden hat.