Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, no array or string given in /home3/linda/public_html/aktionstreunerhunde.nl/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298
Sowohl Paypal als auch Online Schenken stellen Kosten für jede Spende in Rechnung. Manchmal ist es wirtschaftlicher wenn Sie Ihre Spende per Bank überweisen.
Online spenden mit PayPal

Newsbrief

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Hunde suchen Freunde

Bank: ING Bank in Amsterdam IBAN:NL62INGB 0004011891 BIC / SWIFT-Code: INGBNL2A. Stichting ActieZwerfhonden Zonnemaire, Holland

19/2 Erfolg in Tatvan und Bitlis

Ein Durchbruch!!!

Es fing alles 2010 mit einem Kongress in Izmir an.

Murat Bekhan, Tierarzt des SHKD, traf hier Damla Sahin der Organisation „A drop of life“ aus Bitlis. Sie kamen ins Gespräch, und Damla bat Murat, in der Grundschule ihres Wohnortes Bitlis ein Bildungsprojekt zu organisieren.

Das Bildungsprojekt war erfolgreich, aber Murat erschrak über die große Zahl nicht kastrierter Streunerhunde. Die meisten Einwohner sowohl der Provinz als auch der Stadt Bitlis sind Anhänger des Safism, einer strengen Strömung innerhalb des Islam, die Hunde als unrein betrachtet. Der örtliche Tierarzt war nicht bereit, Hunde anzufassen.

Die Aktion Streunerhunde und Murat haben dann beschlossen, mit Geld der Aktion Streunerhunde und der Unterstützung von Ehrenamtlichen von Damlas Organisation eine Kampagne zu organisieren, um so viele Streunerhunde wie möglich zu sterilisieren und gleichzeitig einen Tierarzt im Sterilisieren von Hunden auszubilden.

Insgesamt wurden drei Kampagnen organisiert, wurden mehrere Tierärzte ausgebildet, aber jedes Mal, wenn unser Ärzteteam wieder weg war, gab es einen anderen Grund, warum die örtlichen Tierärzte nicht mit dem Sterilisieren weitermachten, bis…

Damla hörte, dass in der Stadt Tatvan, der größten Stadt der Provinz Bitlis, ein Paramediziner benötigt wurde, und sie startete eine Lobby, um Omer Atis, der bisher bei der SHKD und jetzt bei der Stadt Sisli beschäftigt war, dort unterzubringen. Das hat geklappt, und damit kam der Ball ins Rollen!

Es ist Omer gelungen, den städtischen Tierarzt von Tatvan von der Notwendigkeit des Sterilisierens der Streunerhunde zu überzeugen, und nicht nur das, es gelang ihm auch, einen während der Kampagne in Bitlis ausgebildete Arzt zu überzeugen, dass er jetzt endlich seine Kenntnisse in die Praxis umsetzen musste… und siehe da, jetzt wird in Bitlis sterilisiert. Außerdem hat der Arzt von Bitlis seine Kenntnisse an den Arzt von Tatvan weitergegeben, was mit Omers Hilfe kein Problem war!

Inzwischen wird also sowohl in Bitlis als auch in Tatvan endlich auf humane Weise an einer strukturellen Lösung des Problems der Streunerhunde gearbeitet.

In Tatvan geht das noch sehr mühsam; die Stadtverwaltung hat zwar einen Platz zur Verfügung gestellt, wo sterilisiert werden kann und wo die Hunde nach der Operation versorgt werden können, aber die Stadt hat kein Geld zur Einrichtung eines OPs.

Die Aktion Streunerhunde wurde von der Stadt um eine Spende gebeten. Nach gründlichem Berat hat der Vorstand beschlossen, dass dies eine tolle Art wäre, den Welt-Sterilisationstag zu feiern!

Gespendet werden:

Ein Operationstisch

Operationslampe

Ein Kühlschrank zur Aufbewahrung von Impfstoffen

Eine Waschmaschine

Ein Sterilisationsapparat für Operationsinstrumente

Operationsinstrumentarium

Wir freuen uns, dass wir das mit Ihrer Hilfe machen können; was ist schließlich struktureller, als der Stadtverwaltung selbst die Sterilisation von Tieren zu ermöglichen.

Und Omer fühlt sich so richtig wohl in Tatvan, und wir sind mächtig stolz auf ihn!

 

Comments are closed.