Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, no array or string given in /home3/linda/public_html/aktionstreunerhunde.nl/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298
Sowohl Paypal als auch Online Schenken stellen Kosten für jede Spende in Rechnung. Manchmal ist es wirtschaftlicher wenn Sie Ihre Spende per Bank überweisen.
Online spenden mit PayPal

Newsbrief

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Hunde suchen Freunde

Bank: ING Bank in Amsterdam IBAN:NL62INGB 0004011891 BIC / SWIFT-Code: INGBNL2A. Stichting ActieZwerfhonden Zonnemaire, Holland

19/4 “Partei der Tiere”

Heute war ich beim Symposium der Partei der Tiere.
Es ist eine Gruppe junger, liberal-demokratischer Menschen,
von denen manche auch Mitglieder sind bei den ‚Young Civilians’ (Junge Bürgers).
Diese Organisation setzt sich dafür ein, um ideologische Vorurteile im
allgemeinen zu verändern. Es sind oftmals Studenten, die nahe
an der traditionellen islamitischen Ideologie stehen.
Ihr Haltung zu Tieren hat viel Übereinstimmung mit dem Islam.
Dadurch erreichen sie die türkische Bevölkerung viel besser.
Sie möchten sich als Bürgerinitiative profilieren,
um so mehr Einfluss ausüben zu können auf die Gesetzeslage in
Betracht auf den Tierschutz. Aber auch um – mittels
Reklamekampagnen und öffentlichen Medien – Vorurteile aus dem Weg
räumen zu können. Angefangen haben sie als politische Partei.
Im Moment sind sie jedoch eine normale Organisation.
Der Grund dafür ist, dass eine politische Partei z.B. eine
bestimmte Anzahl Mitglieder haben muss und eine Niederlassung/Büro
in Ankara.Sie wissen noch nicht, ob sie so weit gehen wollen,
um eine Partei zu gründen. Im Moment sorgt der Name der Organisation
allein schon für Aufmerksamkeit und Bekanntheit in der Presse und
unter der Bevölkerung. Einer der heutigen Vorträge
– gehalten von einem Geschichtslehrer – ging über Hunde in der
muslimischen Gesellschaft im Ottomanischen Zeitalter und wie der
Umgang mit Hunden bis ins 19. Jahrhundert verändert ist.
Ein anderer Lehrer (Experte in der islamischen Gesetzgebung) hielt
einen Vortrag über den Islam und Hunde. Als erste Aktion wird die
Organisation nach Hayirsiz Ada gehen und dort ein Monument zu Ehren
der Millionen Hunde, die dort im 19. Jahrhundert ausgesetzt und
getötet wurden, errichten. Ich denke, dass diese junge Gruppe eine wichtige

Rolle spielen wird hinsichtlich der Behandlung von Tieren in der Türkei.
Viele Grüsse Bilge Okay/SHKD

Comments are closed.