Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, no array or string given in /home3/linda/public_html/aktionstreunerhunde.nl/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298
Sowohl Paypal als auch Online Schenken stellen Kosten für jede Spende in Rechnung. Manchmal ist es wirtschaftlicher wenn Sie Ihre Spende per Bank überweisen.
Online spenden mit PayPal

Newsbrief

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Hunde suchen Freunde

Bank: ING Bank in Amsterdam IBAN:NL62INGB 0004011891 BIC / SWIFT-Code: INGBNL2A. Stichting ActieZwerfhonden Zonnemaire, Holland

Istanbul

28-03-2010

 

Der Hund auf dem Foto wurde von zwei Mitarbeitern des Waldtierheims gefunden. Er lief, starke Schmerzen leidend, längs des Wegrandes mit einem Stück Kette hinter sich her. Die Kette ist einfach in seinen Nacken eingewachsen; lege einem Welpen eine Kette um und mach diese nicht weiter, Erfolg gesichert. Der Hund ist 8 – 10 Jahre alt, aber er ist so mager und schlecht gepflegt, dass sein Körper aussieht als ob er mindestens 14 Jahre alt ist. So krank er auch war, wedelte er die Mitarbeiter an und flehte ihm zu helfen. Murat konnte es nicht über sein Herz bringen den Hund einzuschläfern. ActieZwerfhonden wird die medizinische Versorgung des Hundes bezahlen. Murat hat ihn Chain ( Englisch für Kette ) genannt.

upd. 12-01-2009

 

Die Verantwortung der Stadtverwaltungen – IBB HASDAL

Der Hund auf dem ersten Bild oben wurde aus dem Tierheim der Stadt Istanbul (Istanbul Metropolitan Municipality =IMM) in Hasdal gerettet. Der Hund wurde in eine Tierklinik gebracht und nach der Untersuchung stellte sich heraus, dass sein Bein an verschiedenen Stellen gebrochen und falsch verbunden war, was Gangrene ( wegen abgeschnittener Blutzufuhr Zellen abgestorben sind)zur Folge hatte.

Der Hund ist gestorben.

Den zweiten Hund sahen wir vor ein paar Tagen, zusammen mit drei anderen Hunden mit Räude, in demselben Tierheim. Am nächsten Tag fand jemand ihn an der Straße durch den Wald von Kemerburgaz und hat ihn ins SHKD Tierheim gebracht. Der Hund war in katastrophalem Zustand und hatte nicht einmal mehr die Kraft, auf den Füßen zu stehen.

Es wurde sofort mit medizinischer Behandlung begonnen.

IMM und andere Stadtverwaltungen setzen viel kranke und verwundete Tiere im Wald aus, wo sie einen schrecklichen Tod sterben.

Man macht sich nicht einmal die Mühe die Hunde die Räude haben zu behandeln, obwohl dies doch eine therapierbare Hautkrankheit ist.

15 Oktober 2008

Gokturk/Istanbul

Die Teilgemeinde Gokturk hat seine Leute wieder losgeschickt um Hunde zu fangen. Tierschützern aus der Umgebung wurde gesagt, dass man die Anzahl der Hunde reduzieren will, durch sie woanders hinzubringen. (note webmaster: ein unbewohntes, abgelegenes Gebiet wo die Hunde verhungern und verdursten werden).

December 2008 Kartal/Istanbul

Vergiftigung

Dezember 2008

Istanbul/Gungoren

 

Wir erhielten nachfolgenden Bericht:

“Vor ein paar Tagen besuchten wir zusammen mit örtlichen Freiwilligen das Gemeindetierheim von Gungoren in Istanbul. Die Freiwilligen hatten festgestellt, dass die Hunde bereits eine Anzahl Tage kein Futter oder Trinkwasser mehr bekommen hatten. Das Trockenfutter, welches Sie auf einigen Fotos sehen, wurde von den Freiwilligen gegeben. Ausser einem Mann, der beim Eingang des Tierheims Wache hielt, war ansonsten niemand anwesend. In den Zwingern lag eine Anzahl toter Hunde und der Gestank ihrer Leichen, die bereits im Zustand der Verwesung waren, war fürchterlich.

Eine offizielle Klage wurde eingereicht. Die Antwort hierauf war einfach skandalös. Die Erklärung lautete, dass das Team unter Leitung von Engin Civan die Streunerhunde versorge und dies unter den besten und modernsten Konditionen getan hat.

Einer der führenden türkischen Nachrichtensender, CNN Turk, ging dem Desaster umgehend nach und hat die Fotos aus dem Tierheim im Fernsehen gezeigt und wird mit Yucel Karaman, dem Bürgermeister von Gungoren, Kontakt aufnehmen und ihn um eine Stellungnahme bitten.

Lassen Sie den Bürgermeister Ihren Protest hören.

Gungoren Mayor Yücel Karaman http://www.gungoren.bel.tr/baskanayazin/mesaj_formu.asp

Gungoren Municipality tel.: +90 212 449 55 00

Und danken Sie CNN Turk und ersuchen den Sender die Sache weiter zu verfolgen bis die Situation der Hunde verbessert ist:

CNN TURK Team http://www.cnnturk.com/servisler/bize.yazin/ default.aspx?pageId=57

2. Januar

Der Bürgermeister hat sich nicht durch CNN Turk interviewen lassen, obwohl er es erst zugesagt hatte. CNN Turk hat die Entwicklungen im Tierheim verfolgt und es hat sich sicherlich einiges verbessert; es ist eine Heizung gekommen und man hat auch etwas renoviert. Die freiwilligen Mitarbeiter haben eine Autoladung voll Hilfsgüter gespendet. Aber die Hunde sitzen noch immer in schrecklichen Käfigen.

Mehr bilder klick hier