Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, no array or string given in /home3/linda/public_html/aktionstreunerhunde.nl/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298
Sowohl Paypal als auch Online Schenken stellen Kosten für jede Spende in Rechnung. Manchmal ist es wirtschaftlicher wenn Sie Ihre Spende per Bank überweisen.
Online spenden mit PayPal

Newsbrief

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Hunde suchen Freunde

Bank: ING Bank in Amsterdam IBAN:NL62INGB 0004011891 BIC / SWIFT-Code: INGBNL2A. Stichting ActieZwerfhonden Zonnemaire, Holland

Kutahya

Juli 2007

Von Tierschützern aus Kutahya erhielten wir eine alarmierende Meldung.

Kutahya hat seit 15 Jahren ein Tierheim.

In 1995 wurde das Tierheim von der Gemeinde von der Tierschutzorganisation übernommen, die das Tierheim bis dahin verwaltete.

Nach neuen Wahlen geht es seit 1999 mit der Fürsorge in dem Tierheim bergab.

Im letzten Jahr hat sich der Zustand dramatisch verschlechtert und die Freiwilligen werden auch nur noch sehr begrenzt zugelassen, um die Tiere zu versorgen.

Viele Tiere sind krank oder verwundet.

Seit einiger Zeit setzt die Gemeinde – sich auf das neue Tierschutzgesetz berufend – Tiere aus dem Tierheim auf Strassen in der Stadt oder ausserhalb der Stadt “frei”, nachdem sie kastriert sind. Es geht hier um Tiere die bereits Jahre in dem Tierheim wohnen und nicht wissen, wie sie in einer fremdem Umgebung an Futter kommen können.

Die Tierschützer versuchen Futter zu beschaffen, aber ihr Geld reicht nicht aus, um die enorme Anzahl Tiere mit Essen zu versorgen.

Weiter besteht die mit an Sicherheit grenzende Vermutung, dass die Tiere ausserhalb der Stadt “freigelassen” werden, um anschliessend durch dieselbe Gemeinde vergiftet zu werden.

In dem Tierheim befanden sich ungefähr 850 Hunde und 300 Katzen. Nur sind es gerade noch 200 Hunde und so 30 – 50 Katzen.

17-07-2007

Heute waren Tierschützer Zeuge einer Kastration an einem bereits kastrierten Hund durch einen Tierarzt der Gemeinde …… 3. August

Heute bekamen wir Nachricht aus Kutahya, dass Dank unseres Protestes der Gouverneur eine Besprechung mit den Tierschützern gehabt hat.

Aufgrund dessen hat auch eine Besprechung mit dem Bürgermeister stattgefunden. Es wird ein neues Asyl gebaut und die Freiwilligenorganisation KDHSD bekommt wieder Zugang zum Tierheim.

Für Bilder aus dem Tierheim hier klicken

Kütahya Major Mustafa Iça bmasa@kutahya.bel.tr 0274 2236044 Kütahya Governor Sükrü Kocatepe kutahya@kutahya.gov.tr 0274 2236003 Kütahya Municipality Veteriner Department Head Cengiz Çobankaya bmasa@kutahya.bel.tr 0274 2236012- ext: 216.

17 Dezember

Inzwischen gibt es ein neues Asiel in Kutahya aber die Situation/Versorgung van den (Streuner-) Hunden und Katzen ist hierduch nicht verbessert.

Mehr Bilder