Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, no array or string given in /home3/linda/public_html/aktionstreunerhunde.nl/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298
Sowohl Paypal als auch Online Schenken stellen Kosten für jede Spende in Rechnung. Manchmal ist es wirtschaftlicher wenn Sie Ihre Spende per Bank überweisen.
Online spenden mit PayPal

Newsbrief

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Hunde suchen Freunde

Bank: ING Bank in Amsterdam IBAN:NL62INGB 0004011891 BIC / SWIFT-Code: INGBNL2A. Stichting ActieZwerfhonden Zonnemaire, Holland

Chocolade

Chocolade enthält Theobromine, eine sehr giftige Stoff für Hunde. Bei einer winzigen Vergiftung wird der Hund innerhalb 6 bis 12 Stunden vor den einnähme mehr trinken und bekommt Durchfall.

Auch kann da Unruhe auftreten, zusammen mit ein schnelle Herzschlag und schweres Atmen. Beim schwerere Vergiftung können Muskelkrampfe, Zufalle, und Coma auftreten die Fatal ablaufen können.

Dunkler Chocolade ist gefährlicher als Milch- oder Weiße Chocolade.

Aber: wie viel darf der Hund nun essen vor das da Problemen verursacht werden? 12.5 Gramm ist für ein Hund von 10 Kilo schon genug ein Leichte Vergiftigung zu verursachen (zum Vergleich: 1 Stück Merci, 10 Smarties oder 2 Stückchen von ein Tablet Chocolade, ist schon 12.5 Gramm, dies ist nur ein Vorbild; dies gilt für jeder Marke Chocolade). 40 Gramm Dunkele Chocolade kann Fatal ablaufen fur ein Hund von 10 Kilo. Hat ihren Hund (zuviel) Chocolade gegessen, nehmen sie dann gleich Kontakt auf mit den Tierarzt, er kann das Tier erbrechen lassen.

Nicht nur in Chocolade, aber auch in Cola, Tee, Cacaopulver und Cacaobohnen wird Theobromine angetroffen. Denken sie auch an was einige Menschen im Garten haben: Cacaobohnenschillen, dies sind auch Giftig!

 

(u.a. www.dierennieuws.nl)